The Things We Belive In – Orden Ogan

It was our own fault that we couldn’t stand our ground
eternal winter is near
a million lives just wiped away without a sound
leaving a dead world in fear
no need to run, we’re just waiting for someone
no eyes to see what we have become

We should die for the things we believe in
But live our lives in the dark, self-deceiving
In the snow, all the world that we knew is ice
and so we are: cold, dead and gone
Shine a light till the dark sky is burning
Wolves are hownling and fortune is turning
But our hearts and the words that we say are ice
and so we are: cold, dead and gone

Betrayed by greed and pride we stumbled through the dark
confusing blind men with kings
how can we ignite the flame while missing the true spark
or have we reached the end of things .
no need to run, we’re just waiting for someone
no eyes to see what we have become (we have become)

We should die for the things we believe in
But live our lives in the dark, self-deceiving
In the snow, all the world that we knew is ice
and so we are: cold, dead and gone
Shine a light till the dark sky is burning
Wolves are hownling and fortune is turning
But our hearts and the words that we say are ice
and so we are: cold, dead and gone

And so we are: cold, dead and gone
We should die for the things we believe in
But live our lives in the dark, self-deceiving
In the snow, all the world that we knew is ice
and so we are: cold, dead and gone
Shine a light till the dark sky is burning
Wolves are hownling and fortune is turning
But our hearts and the words that we say are ice
and so we are: cold, dead and gone
We should die for the things we believe in
But live our lives in the dark, self-deceiving
In the snow, all the world that we knew is ice
and so we are: cold, dead and gone
Shine a light till the dark sky is burning
Wolves are hownling and fortune is turning
But our hearts and the words that we say are ice
and so we are: cold, dead and gone


Es war unser Fehler, dass wir nicht standgehalten haben
Der ewige Winter ist nah
Millionen von Leben wurden ohne ein Geräusch ausgelöscht
Eine tote Welt in Angst gelassen
Wir brauchen nicht weiter laufen, wir warten nur auf jemanden
Keine Augen, um zu sehen was aus und geworden ist

Wir sollten für das sterben, woran wir glauben
Aber leben unser Leben im Dunkeln, Selbstbetrügerischen
Im Schnee ist die ganze Welt die wir kennen aus Eis
Und genauso sind wir: kalt, tot und verloren
Entzünde ein Licht bis der dunkle Himmel brennt
Wölfe heulen und das Glück wendet sich
Doch unsere Herzen und die Worte die wir sagen sind aus Eis
Und so sind wir: kalt, tot und verloren

Verraten von Gier und Stolz stolperten wir durch die Dunkelheit,
Verwechseln blinde mit Königen
Wie können wir die Flamme entzünden, wenn der echte Funken fehlt
Oder haben wir schon das Ende der Dinge erreicht
Wir brauchen nicht weiter laufen, wir warten nur auf jemanden
Keine Augen, um zu sehen, was aus und geworden ist

Wir sollten für das sterben, woran wir glauben
Leben unser Leben im Dunkeln, Selbstbetrügerischen
Im Schnee ist die ganze Welt die wir kennen aus Eis
Und genauso sind wir: kalt, tot und verloren
Entzünde ein Licht bis der dunkle Himmel brennt
Wölfe heulen und das Glück wendet sich
Aber unsere Herzen und das, was wir sagen, sind aus Eis
Und genauso sind wir: Kalt, tot und verloren

Und genauso sind wir: kalt, tot und verloren

Wir sollten für das sterben, woran wir glauben
Leben unser Leben im Dunkeln, Selbstbetrügerischen
Im Schnee ist die ganze Welt die wir kennen aus Eis
Und genauso sind wir: kalt, tot und verloren

Entzünde ein Licht bis der dunkle Himmel brennt
Wölfe heulen und das Glück wendet sich
Aber unsere Herzen und das, was wir sagen, sind aus Eis
Und genauso sind wir: Kalt, tot und verloren
Wir sollten für das sterben, woran wir glauben
Leben unser Leben im Dunkeln, Selbstbetrügerischen
Im Schnee ist die ganze Welt die wir kennen aus Eis
Und genauso sind wir: kalt, tot und verloren

Entzünde ein Licht bis der dunkle Himmel brennt
Wölfe heulen und das Glück wendet sich
Aber unsere Herzen und das, was wir sagen, sind aus Eis
Und genauso sind wir: Kalt, tot und verloren

Advertisements

Leave a Reply

Please log in using one of these methods to post your comment:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

Powered by WordPress.com.

Up ↑

%d bloggers like this: